Teilverkauf Kaffee!

Habe den stark gestiegenen Kaffeepreis genutzt und in meinem Rohstoff Wikifolio die Hälfte meiner ETF´s mit einem Gewinn von 3% verkauft. Die Position war einfach zu groß, hat schon fast 40% des Gesamtdepots ausgemacht. Die restliche Hälfte behalte ich noch, es kann nämlich noch weiter aufwärts gehen mit dem Kaffeepreis. Auch charttechnisch sieht´s jetzt sehr gut aus:

Kaffee Chart von Onvista
Wie man sieht wurde der Widerstand bei 122 nach oben durchbrochen. Nächstes Ziel ist der Widerstand bei 140. Allerdings ist jetzt kurzfristig mit einer technischen Gegenreaktion zu rechnen, der Kurs ist doch schon arg heißgelaufen und viele werden den höheren Preis auch nutzen um Gewinne mitzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*